A Painting a Day

A reflection of a moment of the day

31. März 2020

Das Gebet

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4219

In einer Zeit, in der wir die Hoffnung nicht aufgeben dürfen, vielleicht passieren ja auch noch Wunder, man weis es ja nicht.

At a time when we cannot give up hope, maybe miracles will happen too, you never know.


Wenn Sie dieses Tagesbild erwerben möchten, senden Sie bitte Ihr Gebot per E-Mail. Mindestpreis 150 Euro. Ende des Verkaufs gegen Höchstgebot am 01.04.2020 um 18 Uhr.

If you would like to purchase this daily painting, please send your bid by E-Mail. Startprice 150 Euro. End of Sale April 01st 2020 at 6.00 pm (local time Berlin Germany).

Angebot abgeben

Verkaufsbedingungen und Widerrufsbelehrung / Terms of Sale and Right of Withdrawal

30. März 2020

Der einsame Papst

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4218

Diese Zeit im Moment gibt uns Bilder, die wir lange nicht vergessen werden. Auch nach dieser Zeit. Papst Franziskus, betend im Regen auf dem menschenleerem Petersplatz in Rom.

This time at the moment gives us pictures that we will not forget for a very long time. Pope Francis praying in the rain on the deserted St. Peter’s Square in Rome.

29. März 2020

Ein kalter Tag

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4217

Ein kalter windiger Tag, anfangs mit dunklen Wolken. Aber es kam immer mehr Licht hindurch und löste die bedrohlichen Himmelskissen auf. Vielleicht ein gutes Vorzeichen für die Woche ? Bleiben Sie gesund und halten Sie durch.

A cold windy day, initially with dark clouds. But more and more light came through and dissolved the menacing sky pillows. Maybe a good omen for the week? Stay healthy and carry on.

28. März 2020

Der Zauberberg

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4216

Seit nun 9 Tagen geht der Schauspieler Sven Walser in das Ernst Deutsch Theater in Hamburg. Sie werden erstaunt sein. Es sind doch alle Theater geschlossen. Das stimmt, aber gerade deswegen macht er das. Seit über einer Woche betritt er die Bühne jeden Tag um 16:30. Vor ihm der Zuschauersaal mit über 700 leeren Sitzplätzen. Auf der Bühne ein weisser Korbsessel und ein Tisch. Auf dem Tisch eine Kerze, die er als erstes anzündet, dann setzt er sich hin, schlägt das mitgebrachte Buch auf, und liest aus dem Zauberberg von Thomas Mann, aber nicht für sich selbst, nein, es ist ein Geschenk für uns alle, den die Lesung wird gestreamt und ist verfügbar auf der Internet Seite des Theaters. Heute durfte ich Sven Walser dabei malen, gestreamt natürlich, wie es in dieser Zeit auch nur möglich ist. Aber es ist möglich, und das gibt Mut und Zuversicht, das wir zusammen halten können, und uns austauschen können, mit unseren Ideen und Träumen, auch in der momentanen Isolation.

The actor Sven Walser has been going to the Ernst Deutsch Theater in Hamburg for 9 days now. You will be amazed. All theaters are closed. That’s right, but that’s exactly why he does it. For over a week he has been on that stage every day at 4:30 p.m. In front of him the auditorium with over 700 empty seats. On the stage a white wicker armchair and a table. There is a candle on the table, which he lights first, then sits down, opens the book he has brought with him, and reads from Thomas Mann’s Magic Mountain, but not for himself, no, it’s a gift for all of us, the reading is streamed, and available on the theater’s website. Today I had the honour to paint Sven Walser, streamed, of course, as it is only possible at this time. But it is possible, and that gives courage and confidence that we can stand together and exchange ideas and dreams, even in the current isolation.

27. März 2020

Befreiung

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4215

In meinem Berliner Atelier gibt es einen Lastenaufzug. Er ist von beiden Seiten durch große Scherengitter zugänglich, und hat Platz für mindestens ein Auto. An einer der Metallwände steht eine Telefonnummer, sorgsam gemalt mit roter Farbe. Darüber steht „Befreiung aus der Not“. Ob die Nummer noch Aktuell ist ?

Die Not wäre ja jetzt leider da.

There is a freight elevator in my Berlin studio. It is accessible from both sides through large folding scissor gates, and has space for at least one car. There is a telephone number on one of the metal walls, carefully painted in red. Above is written „liberation from trouble“. I wonder if the the number is still working ?

As the trouble is getting worse by the day, unfortunately.

26. März 2020

Hiding from the world

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4214

Und hoffen das alles gut geht…

And hope everything goes well …

25. März 2020

Still Standing

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4213

Ein bisschen weiter weg vom Brandenburger Tor entfernt, steht noch einer, der da immer steht, oben auf seinem Sockel. Heute mit einer klaren Botschaft.

A little further away from the Brandenburg Gate, there is still someone standing, someone that is always standing there, high up on his pedestal. Today with a clear message.

24. März 2020

Das leere Tor

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4212

Es ist ganz leer, auf diesem Platz, vor dem berühmten Tor. Nur das Morgenlicht und die vielen Erinnerungen sind noch hier.

The square is deserted , in front of this famous gate. Only the morning light and the many memories are still here.

23. März 2020

Allein zu zweit

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4211

Nur noch zu zweit allein erlaubt, in dieser neuen Welt, die es so, letzte Woche noch nicht gab. Hoffen wir das es allen hilft.

Only two of us alone allowed in this new world that didn’t exist like this last week. Let’s hope it helps everyone.

22. März 2020

Spaziergang

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4210

Ein Spaziergang übers Land, ganz ohne soziale Kontakte, wenn man das kurze Treffen mit einem Hasen, zwei Katzen, drei Pferden, einem Reh einem Masupilami, und zwei sehr aufgeregten Rebhühnern nicht mitzählt.

A walk across the country, without any social contacts, if you don’t count the short meeting with a rabbit, two cats, three horses, a deer, a Masupilami, and two very excited partridges.