A Painting a Day

A reflection of a moment of the day

5. März 2019

After the rain

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4048

Eine Szene heute ganz aus der Phantasie ( aber sicherlich beeinflusst von den Strassen Berlins )

A scene today out of the imagination ( but certainly influenced by the streets of Berlin )

4. März 2019

Stormy Monday

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4047

Ein sehr stürmischer Wochenanfang heute.

A very stormy start for the week today.

1. März 2019

März Licht

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4046

Das Licht heute Morgen. Der Dunst im Hintergrund ist vom aufgewirbelten Staub des gerade aus dem Bild gefahrenen roten Treckers … wie in den vergangenen Wochen, widme ich mich in den Nächsten Tagen wieder meinen größeren Arbeiten und wünsche Ihnen ein zauberhaftes Wochenende !

The light this morning. The haze in the background is from the whirled-up dust of the red tractor that has just left the picture … as in the past few weeks, I am dedicating myself to my larger work in the next few days, and wish you a wonderful weekend!

28. Februar 2019

At the beach

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4045

Und ich fuhr gestern auch nach ans Meer, die Atmosphäre sommerlich, erleichtert und beschwingt, selbst als es heute schon wieder trübe war, lebte in meinem Atelier diese Stimmung beim malen dieses Bildes weiter.

And I went to the sea yesterday also. The atmosphere summery, relieved and elated. Even today on an again cloudy day, this mood lived on in my studio while working on this painting.

27. Februar 2019

In my garden

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4044

Und auf einmal fühlt es sich fast so an, als wäre es Sommer… der erste Tag des Jahres an dem ich draussen in meinem Garten malte.

And suddenly it almost feels like summer … the first day of the year that I painted outside in my garden.

26. Februar 2019

Begegnung mit einem Kleid 2

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4043

Ich hatte ja gestern geschrieben das ich an zwei Leinwänden arbeite, also gibt es dazu auch einen zweiten Entwurf als Tagesbild heute… die Geschichte, das Kleid, das Model und wie es dazu kam, die kennen Sie ja schon…

Yesterday I wrote, that I work on two canvases, so there is also a second study as a daily painting today … the story, the dress, the model and how it came to it all, you know already …

25. Februar 2019

Begegnung mit einem Kleid

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4042

Vor sechs Jahren erhielt ich einen Brief von jemanden, die meine Arbeit sehr schätzte, sich gerade bei Lumas einen der letzten Hedda Gabler Drucke gekauft hatte, und sich bei mir als Model bewarb. Sie würde auch viele Kleider mitbringen, unter anderem ein weisses Haute Couture Kleid von Chanel, hiess es weiter in dem Brief.

Alles wurde arrangiert, wobei ich bei dem weissen Kleid etwas besorgt war, da mein Atelier nicht unbedingt der sauberste Ort auf der Welt ist, und sich die Ölfarbe in wundersamer Weise über den ganzen Platz verteilt. 

Selber besitze ich kein einziges Kleidungsstück an dem nicht irgendwo Ölfarbe ist. Ich schaffte es sogar einmal (ungewollt) dass am eleganten Anzug eines ehemaligen Bundesklanzlers etwas Titanweis hängen blieb.

Das Chanel Kleid kam in einem Extrakoffer. Als es vorsichtig aus vielen Tüchern ausgepackt zum Vorschein kam wirkte es auf den ersten Blick fast eher grob gefertigt, an einigen Säumen sah es so aus als ob es garnicht fertig genäht worden war, es wirkte eher wie ein Kleid vom Theater, etwa für eine griechische Tragödie, Antigone oder so etwas.

Als das Model das Kleid aber anzog, geschah etwas Unerwartetes. Vor meinen Augen verwandelte das Kleid die Trägerin und die Athmosphäre des Raumes in ganz ergreifender unerklärbarer Art, fast als ob eine Overtüre erklingen würde… dieser Moment hat mich in diesen Jahren nie losgelassen. 

Nur malen konnte ich so etwas vor 6 Jahren noch nicht, das war mir damals ziemlich klar.

Letzte Woche dann, nach dem Tod von Karl Lagerfeld ging ich das alte Material durch und begann am Wochenende an zwei größeren Leinwänden zu arbeiten…. heute gleichzeitig an einem Tagesbild…. „Begegnung mit einem Kleid“

Six years ago, I received a letter from someone who greatly valued my work, just bought one of the last Hedda Gabler prints from Lumas, and asked to work for me as a model. She would also bring many dresses, including a white haute couture dress by Chanel, it said in the letter.

Everything was arranged, although I was a bit worried about the white dress, because my studio is not necessarily the cleanest of studios in the world, and oil paint miraculously spreads all over the place.

I do not own a single piece of clothing that does not have oil paint somewhere. I even managed (unintentionally) that on the elegant suit of a former head of state some titanium white got stuck.

The Chanel dress came in an extra case. When it appeared out of many sheets unwrapped, it seemed almost coarsely made at first glance, some hems seemed as if it had not been sewn at all, it looked more like a dress from the theater, for example for a greek tragedy, Antigone or something like that.

When the model put on the dress, something unexpected happened. In front of my eyes, the dress transformed the wearer and the atmosphere of the room in a profound inexplicable way, almost as if an overture sounded from afar … that moment has never let me go in all these years.

Only I could not paint something like that 6 years ago, that was pretty clear to me back then.

Last week, after the death of Karl Lagerfeld, I went through the old material and started working on two bigger canvases over the weekend …. today at the same time on a daily painting …. „Meeting with a dress“

22. Februar 2019

Muschelsuchen in Dangast

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4041

Das Grün hier mische ich aus Gelb und Schwarz mit etwas Weiss… die nächsten Tage werde ich mich wieder ganz meinen größeren Arbeiten widmen und wünsche ein schönes Wochenende.

The green here, I mix from black and yellow with a bit of white.. the next few days I will work again only on my larger work, wishing you a wonderful weekend, take care.

21. Februar 2019

Silberstreifen

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4040

Auf der anderen Seite ein ganz zarter Silberstreifen … da ist der Horizont, fehlt nur noch das Wasser… (Memo an mich, Tidenkalender besorgen)

On the other side a tender silver line … there is the horizon, still no water, (note to myself, get yourself a tide table)

20. Februar 2019

No horizon

© Edward B. Gordon / 5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF / 15 x 15 cm / Öl auf MDF Bord / 4039

Heute fuhr ich ans Meer, aber es war weder Wasser noch ein Horizont zu finden, und trotzdem war es schön.

Today I went to the seaside. But there was no water, and no horizon to be found, but still it was beautiful.